Fördermöglichkeiten

In Deutschland existiert mittlerweile eine breite Palette an möglichen Förderungen des ehrenamtlichen Engagements von Seiten privater und öffentlicher Stellen. Wir informieren hier über die bedeutendsten Fördermöglichkeiten für Schulfördervereine und deren Projekte, interessante Projektaufrufe und aktuelle Entwicklungen in Baden-Württemberg, Deutschland und Europa. Der Landesverband für Schulfördervereine beteiligt sich auch selbst an der Entwicklung von Projektideen und dem Einwerben von Fördermöglichkeiten. Auch unsere eigenen Aufrufe werden hier auf unserer Seite veröffentlicht. Falls Sie Fragen rund um das Thema Vereine, Vereinsförderung, Fördermittel und Projektförderungen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!    

Aktuelle Fördermöglichkeiten


Förderpreis „Ehrenamt macht Schule“

Das Motto 2018: Gemeinsam mehr erreichen!

Erziehungspartnerschaften an Schulen

Bewerbungszeitraum: 1. April – 15. Mai 2018

Der Förderpreis Ehrenamt macht Schule wird in diesem Jahr erstmalig vom Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg e.V. (LSFV BW) mit Unterstützung der Staatlichen Toto-Lotto GmbH vergeben. Ziel ist es, besondere Projekte von Schulfördervereinen zu erkennen und auszuzeichnen sowie das Ehrenamt an Schulen nachhaltig zu stärken. Der Förderpreis ist mit einer Gesamtsumme von 12.000 EUR dotiert.

„Gemeinsam mehr erreichen! Erziehungspartnerschaften an Schulen“ lautet das Motto des Förderpreises 2018: Ein gutes Miteinander zwischen Schule und Elternhaus ist von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, wozu Austausch und Beteiligung beider Seiten maßgeblich sind.

Ihr Schulförderverein setzt Projekte um, die die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule stärken? Berichten Sie uns davon – und gewinnen Sie einen von fünf Preisen für die Arbeit Ihres Vereins.

Worum geht es bei dem Förderpreis?

Eltern sowie Lehrkräfte begleiten Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben. Um junge Menschen dabei zu unterstützen, zu selbständigen und eigenverantwortlichen Persönlichkeiten heranzuwachsen und ihnen eine gute Bildung zu ermöglichen, ist ein gutes Miteinander und eine enge Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule von Nöten. Um dieses Miteinander weiter zu stärken, widmet sich der Förderpreis Ehrenamt macht Schule 2018 dem Motto: Gemeinsam mehr erreichen! Erziehungspartnerschaften an Schulen.

Gesucht werden Projekte von Schulfördervereinen, die dazu beitragen, dass

  • Eltern aktiv in das Schulleben eingebunden werden
  • Eltern und Lehrkräfte gemeinsam am Erziehungs- und Bildungserfolg der Schülerinnen und Schüler arbeiten
  • Eltern Schülerinnen und Schüler beim Lernen unterstützen
  • ein regelmäßiger Informationsaustausch zwischen Schule und Eltern besteht

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich alle Schulfördervereine aus Baden-Württemberg, die Projekte im Bereich Erziehungspartnerschaften umsetzen. Die Mitgliedschaft im LSFV BW ist dabei keine Voraussetzung.

Wie kann man sich bewerben?

Bitte bewerben Sie sich über das untenstehende Online-Formular des LSFV BW. Um eine möglichst objektive Bewertung der Projekte gewährleisten zu können, bitten wir Sie, ausschließlich die angegebenen Felder auszufüllen und vom Senden weiterer Materialien abzusehen.

Ablauf Bewerbungsverfahren

Bewerbungen um den Förderpreis können im Zeitraum vom 1. April bis 15. Mai 2018 online beim Landesverband der Schulfördervereine e.V. eingereicht werden. Am 16. Mai wird die Online-Anmeldung geschlossen, nachträglich eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Im Anschluss wählt eine Jury fünf Vereine aus, die sich besonders für die Förderung von Erziehungspatenschaften einsetzen und herausragende Projekte in diesem Bereich umsetzen.

Die Preise werden im Zuge eines Festaktes am 14. Juni 2018 im Hospitalhof Stuttgart verliehen.

Preise

1. Platz: 5.000 EUR 
2. Platz: 3.000 EUR 
3. Platz: 2.000 EUR 
4.+5. Platz: je 1.000 EUR

Preisverleihung

Datum: 14. Juni 2018, 18:00 Uhr 
Ort: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Der Förderpreis wird unterstützt durch
Online-Bewerbung zum Förderpreis

Kontakt Förderverein

Kontakt Ansprechperson

Projekt