Fördermöglichkeiten

In Deutschland existiert mittlerweile eine breite Palette an möglichen Förderungen des ehrenamtlichen Engagements von Seiten privater und öffentlicher Stellen. Wir informieren hier über die bedeutendsten Fördermöglichkeiten für Schulfördervereine und deren Projekte, interessante Projektaufrufe und aktuelle Entwicklungen in Baden-Württemberg, Deutschland und Europa. Der Landesverband für Schulfördervereine beteiligt sich auch selbst an der Entwicklung von Projektideen und dem Einwerben von Fördermöglichkeiten. Auch unsere eigenen Aufrufe werden hier auf unserer Seite veröffentlicht. Falls Sie Fragen rund um das Thema Vereine, Vereinsförderung, Fördermittel und Projektförderungen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!    

 

Aktuelle Fördermöglichkeiten


Förderaufruf „Engagiert in BW“

Der Förderaufruf des Ministeriums für Integration und Soziales knüpft an das Programm „Gemeinsam sind wir bunt“ an und rückt gleichzeitig neue Schwerpunkte in den Fokus. Strategische Ziele der Landesengagementstrategie wie die Stabilisierung der vorhandenen Strukturen und das Ermöglichen von Engagement in allen Bevölkerungsgruppen sollen dabei verfolgt werden.

Einen Antrag können Vereine ebenso wie Kommunen oder Kirchengemeinden stellen. Der Antrag muss bis zum 10. Oktober beim Sozialministerium eingereicht werden. Das Formblatt sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: www.sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderaufrufe/

Heute Heimat

Die Aufnahme von Flüchtlingen aus Staaten, in denen Menschen von Terror oder Krieg bedroht sind oder ethnische Gruppen verfolgt werden, ist eine Herausforderung für die Bundesrepublik und für Baden-Württemberg, die bleiben wird.

Die Jugendstiftung möchte das Engagement von Initiativen unterstützen, die Kinder, Jugendliche und junge Menschen dabei unterstützen, in der fremden und ungewohnten Umgebung Orientierungspunkte zu erkennen und sich willkommen zu fühlen. Mit dem Programm Heute Heimat erhalten Projektinitiativen zu den üblichen Regularien der Jugendstiftung bis zu 2.500 Euro für Vorhaben, die geeignet sind

• die Eigeninitiative Jugendlicher aus Flüchtlingsfamilien zu stärken,
• sie mit den zivilgesellschaftlichen Strukturen vertraut zu machen und
• ihnen dabei Orientierung und Wertschätzung vermitteln.

Hierbei sind vor allem Vereine, Verbände und Projektinitiativen gefragt.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer und unter heuteheimat.jugendstiftung.de


Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfe (HSL-Richtlinien)

Das Land Baden-Württemberg unterstützt Maßnahmen der schulbegleitenden Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfe für Schüler mit Bedarf an zusätzlicher Sprachförderung, insbesondere für Schüler mit Migrationshintergrund. Zielgruppe sind Schüler der Grundschule, der Klassenstufen 5 und 6 der Werkreal-/Hauptschulen, der Gemeinschaftsschulen, der Sonderschulen mit Bildungsgang Grundschule sowie der Förderschulen.

Antragsberechtigt sind neben natürlichen Personen auch geeignete juristische Personen (z.B. Gemeinden, Kirchengemeinden, gemeinnützige Einrichtungen der Wohlfahrtspflege, eingetragene Vereine).

Die Förderung erfolgt als Zuschuss, Anträge müssen bis 30. November bei der L-Bank eingehen.

Alle Informationen finden Sie auf der Webseite der Förderdatenbank.

 

Tipps zur Suche nach Fördermöglichkeiten:

Förderfinder der Aktion Mensch

Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (nach Bundesland filtern)