Von B wie Ball bis W wie Wolle – AG-Angebote in Plankstadt

Das offene Ganztagsangebot der Humboldt-Grundschule Plankstadt hält für jede und jeden etwas Spannendes und Neues bereit. Dank der Unterstützung des Fördervereins und vieler engagierter Jugendbegleiterinnen und -begleiter kann die Schule am Nachmittag viele tolle AGs anbieten. Dienstags und donnerstags finden u.a. Sport-, Kreativ- und Musik-Angebote statt. Jedes Halbjahr kann neu gewählt werden. In dem breiten Angebot finden sich etwa eine Holz-AG, eine Koch-AG, eine Computer-AG, eine Woll-AG, eine Rhythmus-AG und eine Näh-AG.

Die Näh-AG „Schönes aus Stoff“ existiert nun bereits seit mehreren Jahren und erfreut sich großer Beliebtheit. Einmal in der Woche können die Schülerinnen und Schüler zwei Stunden lang einzigartige Dinge nähen und sich dabei von einer geschulten Leiterin helfen lassen. Der Freundeskreis der Humboldt-Schule e.V. hat extra für die AG sechs Nähmaschinen angeschafft und trägt ebenso die Kosten für die benötigten Materialien.

Zu Beginn des Kurses lernen die Kinder von der Leiterin das Einfädeln, Anschließen, Spulen und verschiedene Stiche. Darauf aufbauend werden Stücke gefertigt, für die die Kinder immer mehr Fertigkeiten benötigen. Darunter fallen Geradeaus-, Kurven- und Eckennähen bis hin zu dem Vernähen von Reißverschlüssen und Knöpfen. Aus einem großen Sortiment an Stoffen, Borten und sonstigen Materialien können die Schülerinnen und Schüler auswählen und ganz individuell nach ihrem Geschmack nähen. Die Vorlagen werden ordentlich auf Stoff übertragen und ausgeschnitten, eigene kreative Ideen werden ein- und umgesetzt. So entstehen im Laufe der AG Lavendelsäckchen, Schlüsselbänder, Utensilos und Geldbeutel. Als Highlight dürfen die Kinder gegen Ende des Kurses frei entscheiden, was das nächste Werkstück sein soll. Vorschläge und Muster von Kissen, Mützen, Sorgenfressern, Rollmäppchen, Traumhäuschen und vielem mehr erleichtern die Auswahl. Mit Ende des Kurses haben alle Teilnehmenden eine schöne Auswahl an eigenen kreativen Stücken, auf die sie durchaus stolz sein können.

Die Näh-AG ist nur ein Beispiel, wie viel Freude und gleichzeitig Förderung in den Kursen der Humboldt-Grundschule stecken. Doch für viele Angebote bedarf es der Hilfe des Fördervereins, der gerne für diese bereitsteht.