DANKE - Stimmen unserer Mitglieder

In den letzten Jahren haben wir als Landesverband immer wieder Vereinen bei der Gründung Hilfestellung gegeben, waren bei den Gründungsversammlungen anwesend und standen mit Rat und Tat zur Seite. Wie die Vereine unsere Hilfe empfunden haben und wie sich die Gründung gestaltet hat, haben Sie uns im Nachhinein wissen lassen. Hier einige Stimmen:


Mirko Fiedler, Förderverein der Grundschule Rheinmünster:

"2017 formierte sich der Wunsch, einen Förderverein für unsere Grundschule zu gründen. Dazu organisierten wir eine öffentliche Veranstaltung in der Gemeinde, zu der Eltern, Lehrer, Omas, Opas, Verwandte, Bekannte und andere Interessierte eingeladen wurden. Ebenso baten wir den Landesverband der Schulfördervereine um Unterstützung. Herr Rauscher, Vorstand im Landesverband, hat den Gästen in einem kurzen Vortrag erläutert, dass eine Vereinsgründung eine nicht schwer zu lösende Aufgabe ist. Seine praktischen Beispiele gestalteten das Ganze anschaulich.

Direkt im Anschluss, nachdem alle Fragen beantwortet waren, durfte jeder ein Blatt ausfüllen, welchen Posten er in dem Verein übernehmen würde. 16 Personen hatten sich am Ende gefunden - somit war die Grundlage zur Gründung geschaffen.

Der Vortrag von Herrn Rauscher war ein Teil in dem Puzzle der Gründung – und wir waren froh, dass er für die Fragen der Gäste bereitstand. Die Unterstützung des Dachverbands intensivierte sich dann nach der Gründung – durch etliche Schulungen, Gespräche, Preisausschreiben, etc.

Es ist gut zu wissen, dass es einen Dachverband gibt, an den man sich bei Fragen wenden kann!"


Klaus König, Freundeskreis der Kaufmännischen Schule Lörrach:

"Im Herbst 2014 hatten wir – das Kollegium der Kaufmännischen Schule gemeinsam mit Eltern und Ausbildungspartnern beschlossen, neben dem vorhandenen Förderverein für berufliche Schulen des Landkreises einen eigenen Förderverein auf die Beine zu stellen.

Hier stand uns der LSFV BW ständig mit Rat und Tat zur Seite: Welche Dinge sind in welcher Folge zu tun? Wie kann eine Satzung eines modernen Schulfördervereins aussehen? Welche Ämtergänge sind wann anzugehen? Und vieles mehr… unsagbare Unterstützung für „Neulinge, wie wir es waren!

Bei der Gründungsversammlung selbst war Herr Rauscher, Vorstandsmitglied des LSFV BW persönlich anwesend, hatte uns auch noch während der Sitzung bezüglich einer wichtigen Satzungsänderung Hinweise gegeben. Am 26.02.2015 hatten wir unsere Gründung somit rechtssicher vollziehen können und unsere tatsächliche Arbeit nach genehmigtem Antrag auf Gemeinnützigkeit und Eröffnung der Konten aufnehmen können.

Innerhalb von nur 1 Jahr haben wir verschiedene unterrichtliche wie auch außerunterrichtliche Projekte, Schüleraustausche und internationale Partnerschaften unterstützen können. Zudem verleihen wir inzwischen bei Abschlussfeiern aller Schularten Schulbestenpreise. Unser Verein hat sich nach Ausschreibung eines Logo-Wettbewerbs ein Signé aus Schülerhand fertigen lassen – auch dies ein voller Erfolg. Inzwischen konnte darüber hinaus ein neuer Schüleraufenthaltsbereich verwirklicht werden…

All das haben wir insbesondere der kompetenten Begleitung, Beratung und andauernder Unterstützung, durch weitere Fortbildungen und Tagungsworkshops des LSFV erreichen können. Unserer Erfahrung konnten wir auch weiterreichen an andere Schulen im Landkreis Lörrach, die nun auch ihre eigenen Fördervereine gegründet haben.

Freilich sind wir heute Mitglied im wertvollen Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg e.V.."