Schulförder­vereine als Arbeitgeber

Schulfördervereine variieren je nach Schulgröße und Schulmodell häufig in ihrem Aufgabenbereich. Vor allem Vereine, die in die Ganztagsbetreuung involviert sind oder andere Betreuungsangebote an der Schule übernehmen, beschäftigen Personal. Dabei kann es sich etwa um Hilfskräfte für die Schulverpflegung, Trainerinnen und Trainer von Arbeitsgemeinschaften oder Erzieherinnen und Erzieher handeln.

Das Seminar befasst sich mit rechtlichen Grundlagen rund um Personalangelegenheiten. Es werden die gängigsten Beschäftigungsverhältnisse im Schulförderverein (Übungsleiter, Minijob, Teilzeitbeschäftigungen) vorgestellt sowie notwendige vertragliche Regelungen erläutert. Weiterhin geht der Rechtsanwalt auf Stolperfallen im Bewerbungsprozess ein und gibt Tipps zu Stellenausschreibungen.

 

 

Teilnahmegebühr:

- für Mitglieder des LSFV BW kostenfrei

- für Nichtmitglieder 20,-- EUR

Anmeldung

Datenschutz

Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.

Ich möchte über weitere Seminare des Landesverbands in meiner Region informiert werden und stimme einer Speicherung meiner E-Mail-Adresse zu diesem Zweck zu. Die Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.