Lebens­mittel­hygiene bei schulischen Aktivitäten

Wer mit Lebensmitteln arbeitet und diese außerhalb des privaten Rahmens ausgibt, hat sich mit Lebensmittelhygiene zu befassen und die Anforderungen des Gesundheitsamts zu beachten. Dies gilt auch für schulische Veranstaltungen, sei es im Mittagsbetrieb oder bei Festen. 

Lebensmittelkontrolleurin Marlies Eberhardt gibt den Teilnehmenden des Seminars einen Überblick über die Anforderungen und Pflichten im Umgang mit Lebensmitteln. Zudem gibt sie Tipps aus der Praxis und Ratschläge, wie man sicher mit Lebensmitteln umgeht.

Datum:Dienstag, 17.03.2020
Uhrzeit:18:30-21:00 Uhr
Ort:Hartfeldschule Enzberg
Hartfeldstraße 55
75417 Mühlacker
Anfahrt:bei Google Maps abrufen
Referent/in:Marlies Eberhard, Praxisbegleiterin Kita- und Schulverpflegung BW
Teilnahmegebühr:für Mitglieder des LSFV BW kostenfrei / 25 EUR für Nichtmitglieder / zzgl. 5 EUR für Teilnahmebescheinigung Hygieneschulung (bei Bedarf)

 

Anmeldung

Datenschutz

Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.

Ich möchte über weitere Seminare des Landesverbands in meiner Region informiert werden und stimme einer Speicherung meiner E-Mail-Adresse zu diesem Zweck zu. Die Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.