Versicherungsschutz für das Ehrenamt

Das ehrenamtliche Engagement von Schulfördervereinen ist fester Bestandteil des Schullebens. Engagierte Eltern, Lehrer und viele weitere Helfer organisieren Schulfeste, Schulverpflegung, Berufsinformationstage und unterstützen Schulprojekte, wie z.B. Schulhofgestaltung. In der Ganztagsbetreuung übernehmen Schulfördervereine zudem vielfach Arbeitgeberfunktion für ehren- und hauptamtliche Betreuer. Bei diesen vielfältigen Aktivitäten stellt sich die Frage nach dem Versicherungsschutz der Ehrenamtlichen.

Der LSFV BW hat für alle ehrenamtlich in und für Schulfördervereine Aktiven einen Gruppenversicherungsvertrag mit der Württembergischen Gemeinde-Versicherung (WGV) und der Badischen Gemeinde-Versicherung (BGV) abgeschlossen. Dieser bietet einen preisgünstigen, auf die Bedürfnisse der Schulfördervereine abgestimmten Versicherungsschutz in den Bereichen Haftpflicht, Unfall und Rechtschutz sowie eine Dienstreisefahrzeugversicherung.