Fördermöglichkeiten

In Deutschland existiert mittlerweile eine breite Palette an möglichen Förderungen des ehrenamtlichen Engagements von Seiten privater und öffentlicher Stellen. Wir informieren hier über die bedeutendsten Fördermöglichkeiten für Schulfördervereine und deren Projekte, interessante Projektaufrufe und aktuelle Entwicklungen in Baden-Württemberg, Deutschland und Europa. Der Landesverband für Schulfördervereine beteiligt sich auch selbst an der Entwicklung von Projektideen und dem Einwerben von Fördermöglichkeiten. Auch unsere eigenen Aufrufe werden hier auf unserer Seite veröffentlicht. Falls Sie Fragen rund um das Thema Vereine, Vereinsförderung, Fördermittel und Projektförderungen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!    

 


Zeigt uns Euren Verein! Jubiläums-Kreativwettbewerb des LSFV BW

15 Jahre LSFV BW: Das möchten wir mit Euch feiern – und ihr bekommt die Geschenke!
Gestaltet ein kreatives Plakat, das Euren Schulförderverein beschreibt – und sichert Euch die Chance auf einen von vier tollen Gewinnen.

Bewerbungszeitraum: 7.11. bis 2.12.2018

Aufgabe ist es, ein Plakat zu erstellen, das die Arbeit des eigenen Schulfördervereins darstellt. Welche Mittel dafür verwendet werden und ob das Plakat digital oder analog entsteht, steht jedem frei. Am Ende muss nur ein druckfähiges Foto stehen, das vervielfältigt werden kann. Dazu reicht aber auch die Fotografie eines gemalten oder gebastelten Plakats.

Das Plakat kann sich aus kreativen Schriftzügen zusammensetzen, die Stichworte zu der Arbeit des Vereins liefern, oder etwa aus Zeitungsartikeln, die eine kreative Collage erzeugen. Das Plakat kann Szenen aus den Betreuungsangeboten zeigen, die gemalt werden, oder Gegenstände, die durch den Verein finanziert wurden. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt – Hauptsache, das Plakat zeigt die großartige Arbeit des eigenen Schulfördervereins!

Wer das Plakat anfertigt, ist ebenfalls den Bewerbern überlassen. Es können sich Vorstand und Mitglieder kreativ betätigen oder aber es wird ein Schülerprojekt, z.B. während der Betreuungszeiten oder Nachmittags-AGs. Das überlassen wir ganz Ihnen!

Was gibt es zu gewinnen?

Die drei kreativsten und aussagekräftigsten Plakate erhalten jeweils 2.000 EUR Preisgeld für die Arbeit des Schulfördervereins.

Das besondere Plus: Unter allen Einsendungen verlosen wir zusätzlich am Tag des Ehrenamts (5.12.) ein Marketing-Paket für die professionelle Erstellung und den Druck eines Werbeflyers des Vereins. An der Verlosung nehmen alle eingesendeten Plakate teil, unabhängig von deren Inhalt. Die Verlosung kann über unseren Facebook-Kanal mitverfolgt werden.

Unsere Jury

Für den Kreativwettbewerb konnten wir eine großartige Jury gewinnen: Cornelia Vereecke-Richter ist Geschäftsführerin der Elternstiftung Baden-Württemberg, Leandro Cerqueira-Karst ist Vorsitzender des Landessschülerbeirats und Venera Redzepi ist eine renommierte Stuttgarter Fotografin. Diese Drei werden die Plakate unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten und die besten Drei auswählen.

Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung!

Bewerben können sich alle Schulfördervereine aus Baden-Württemberg, die in das Vereinsregister eingetragen sind (e.V.) und über einen Freistellungsbescheid vom Finanzamt verfügen. Bitte bewerben Sie sich über nachfolgendes Online-Formular.

Bitte beachten: Die eingereichte Datei darf eine Größe von 10 MB nicht überschreiten.

 

 

Kreativwettbewerb

Kontakt Förderverein
Kontakt Ansprechperson
Plakat
erlaubte Dateitypen: JPG, PNG, DOC, DOCX, Open Office

Aktuelle Fördermöglichkeiten


IBK-Preis für Gesundheitsförderung und Prävention 2019

2019 verleiht die Internationale Bodenseekonferenz (IBK) zum siebten Mal den IBK-Preis für Gesundheitsförderung & Prävention. Ausgezeichnet werden multiplizierbare Projekte im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention, die mit angemessenem Aufwand umgesetzt wurden. Erstmalig wird der Preis in drei Kategorien – «Ehrenamtliches Engagement», «Kreativität» sowie «Nachhaltigkeit» – vergeben. Mit der Prämierung beispielgebender Projekte und Aktivitäten soll der Ideen- und Erfahrungsaustausch  unter Akteurinnen und Akteuren aus dem Bodenseeraum angeregt und gefördert werden.

Hier geht es zur Ausschreibung.

 


Heute Heimat

Die Aufnahme von Flüchtlingen aus Staaten, in denen Menschen von Terror oder Krieg bedroht sind oder ethnische Gruppen verfolgt werden, ist eine Herausforderung für die Bundesrepublik und für Baden-Württemberg, die bleiben wird.

Die Jugendstiftung möchte das Engagement von Initiativen unterstützen, die Kinder, Jugendliche und junge Menschen dabei unterstützen, in der fremden und ungewohnten Umgebung Orientierungspunkte zu erkennen und sich willkommen zu fühlen. Mit dem Programm Heute Heimat erhalten Projektinitiativen zu den üblichen Regularien der Jugendstiftung bis zu 2.500 Euro für Vorhaben, die geeignet sind

• die Eigeninitiative Jugendlicher aus Flüchtlingsfamilien zu stärken,
• sie mit den zivilgesellschaftlichen Strukturen vertraut zu machen und
• ihnen dabei Orientierung und Wertschätzung vermitteln.

Hierbei sind vor allem Vereine, Verbände und Projektinitiativen gefragt.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer und unter heuteheimat.jugendstiftung.de



Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfe (HSL-Richtlinien)

Das Land Baden-Württemberg unterstützt Maßnahmen der schulbegleitenden Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfe für Schüler mit Bedarf an zusätzlicher Sprachförderung, insbesondere für Schüler mit Migrationshintergrund. Zielgruppe sind Schüler der Grundschule, der Klassenstufen 5 und 6 der Werkreal-/Hauptschulen, der Gemeinschaftsschulen, der Sonderschulen mit Bildungsgang Grundschule sowie der Förderschulen.

Antragsberechtigt sind neben natürlichen Personen auch geeignete juristische Personen (z.B. Gemeinden, Kirchengemeinden, gemeinnützige Einrichtungen der Wohlfahrtspflege, eingetragene Vereine).

Die Förderung erfolgt als Zuschuss, Anträge müssen bis 30. November bei der L-Bank eingehen.

Alle Informationen finden Sie auf der Webseite der Förderdatenbank.