Unser Leitbild

Wer wir sind

Der Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg e.V. (LSFV BW) wurde am 14. November 2003 als Dachverband der Schulfördervereine in Baden-Württemberg gegründet. Wir vertreten heute über 1.100 Fördervereine mit mehr als 170.000 Einzelmitgliedern an allen Schulformen im Land. Der Verband verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele und ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Als verbandliche Interessenorganisation sehen wir uns als einen bedeutenden zivilgesellschaftlichen Akteur für das ehrenamtliche Engagement an den baden-württembergischen Schulen. Das Wohl unserer Mitglieder bestimmt unser Handeln. Wir sind für unsere Mitglieder, die Verwaltungen, Landes- und Kommunalpolitik, andere bildungspolitische Institutionen und die allgemeine Öffentlichkeit ein kompetenter Partner und Ansprechpartner in allen Belangen rund um das ehrenamtliche Engagement an den baden-württembergischen Schulen. 

Was wir wollen

Unser Ziel ist es, das Ehrenamt und das bürgerschaftliche Engagement von Schulfördervereinen im Land zu stärken. Wir stehen für Präsenz, Professionalisierung, Öffnung und Ausbau des ehrenamtlichen Engagements im schulischen Bildungsbereich und die Stärkung der Erziehungspartnerschaften zwischen Elternhaus und Schule.

Was wir tun

Unsere Ziele werden erreicht durch:

Stärkung der Ehrenamtes

Der LSFV BW informiert, berät und vernetzt die baden-württembergischen Schulfördervereine aktiv in allen Fragen rund um die vielseitigen ehrenamtlichen Aufgaben an Schulen.

Gründungsförderung, Beratung und Vereinsmanagement

Wir beraten und unterstützen die Neugründung von Schulfördervereinen. Wir beraten unsere Mitglieder und Interessierte in allen Fragen des Vereinsmanagements. Wir unterstützen aktiv beim Vereinsmanagement und bieten unseren Mitgliedern vergünstigte Konditionen in Fragen des Versicherungsschutzes ihrer ehrenamtlich Aktiven.

Qualifizierung des Ehrenamtes

Wir führen regelmäßig Fortbildungen zu allen Themen rund um das ehrenamtliche Engagement an Schulen durch. Wir stellen unseren Mitgliedern und Interessierten Arbeitshilfen und Leitfäden zur Verfügung und bieten umfangreiche persönliche Beratung.

Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung

Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder aktiv gegenüber der Politik, der Verwaltung und anderen Verbänden. Der LSFV BW arbeitet in diesen Belangen mit anderen gesellschaftlichen Initiativen in der Bildungspolitik und der Förderung des Ehrenamtes auf der Ebene der Kommunen, des Bundes und der Länder zusammen.

Netzwerk und Austausch

Im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen, einem Newsletter und Mitgliederstammtischen vernetzt der Landesverband seine Mitglieder untereinander und mit anderen Akteuren der baden-württembergischen Bildungslandschaft. Wir bieten hierdurch eine umfangreiche Plattform zu Erweiterung der Netzwerke, zum Erfahrungsaustausch und für neue Ideen. Der Landesverband der Schulfördervereine vernetzt sich auf seinen regelmäßigen Veranstaltungen und Tagungen auch mit Akteuren aus Politik, Gesellschaft und Verwaltung.

Organisation und Führung

Der Vorstand des Landesverbandes wird nach demokratischen Grundsätzen durch die Mitgliederversammlung gewählt. Wir achten und respektieren als überparteiliche und konfessionell ungebundene Einrichtung die verschiedenen Meinungen und Überzeugungen unserer Mitglieder, unserer Mitgliedsvereinigungen und unserer Partner.

Wir führen den Verband nach innen und außen fair und verantwortungsvoll gegenüber unseren Mitgliedern, Partnern und Mitarbeitern. Dies stellen wir durch regelmäßigen Vorstandssitzungen, einer jährlichen Mitgliederversammlung und einem umfangreichen Berichtswesen des Vorstands sicher.

Der Landesverband für Schulfördervereine verwendet die ihm anvertrauten finanziellen Ressourcen zweckmäßig, verantwortungsvoll und transparent im Interesse seiner Mitglieder und für ein nachhaltiges ehrenamtliches Engagement an den Schulen in Baden-Württemberg.